schufe 4Ein Bericht über unser erstes Schulfest

Grundsätzlich erweisen sich unterrichtsübergreifende Veranstaltungen, wie unser erstes Schulfest, meiner Meinung nach als sehr wertvoll.

Das Fest ermöglichte den Klassen, sich mit Aktivitäten wie der Schmuckherstellung, dem Kuchenverkauf, einem Pflanzenquiz oder der Ausrichtung einer Tauschbörse bzw. einem Flohmarkt oder dem Erkennen von Futtermitteln darzustellen. Verschiedene Sportaktivitäten gaben Gelegenheit dazu, sie auszuprobieren und in Kontakt mit Lehrkräften und Mitschüler*innen aus anderen Bildungsgängen zu treten.

Die Sportangebote bieten nach meiner Ansicht Inspiration und Motivation für die Schüler*innen, sich auch in der privaten Freizeit sportlich zu betätigen und somit die Gesundheit zu erhalten.

schufe 1 schufe 2schufe 3

Die Verteilung der Schüler und Schülerinnen bezüglich der Sportangebote war eindeutig auf das Bogenschießen konzentriert, sodass leider nicht alle Personen die Möglichkeit hatten, diese Sportart auszuprobieren. Die Sportangebote auf dem Sportplatz (z. B. Frisbee) hingegen waren weitaus weniger angenommen. Für das nächste Fest wäre ein breiteres Angebot an Aktivitäten, insbesondere sportlicher Art, wünschenswert.

Das Schulfest bot viele gute Gelegenheiten, um sich mit Schülern und Schülerinnen aus anderen Klassen auszutauschen, wobei wir Einblicke in andere Berufsfelder und Bildungsgänge bekommen konnten.

Text: Lisa Asmuth Fotos: J. Peistrup

Zum Seitenanfang