2015 07 verabschiedung IMG 01sIt's time for holiday... it's time to say goodbye!

Das war das selbst gewählte Motto unseres Schulleiters Rainer Leimgruber, der am Ende des letzten Schuljahres in den „wohlverdienten Ruhestand“ verabschiedet wurde.

Das Kollegium der Peter-Lenné-Schule, die ehemaligen Schulleiterinnen und Schulleiter, Schulleiter befreundeter Berliner OSZs, Vertreter der Senatsschulverwaltung und langjährige private und berufliche Wegbegleiter sorgten bei sonnigen Wetter im Schulgarten für einen gebührenden Abschied des über die Grenzen Berlins hinaus erfolgreichen und beliebten Schulleiters. Das Programm, gemeinsam vom Kollegium gestaltet und von unserem Koordinator Andreas Rolfes moderiert, bot für alle Gäste etwas Besonderes.

Nach den Ausführungen des Schulleiters zu seiner Zeit in der Peter-Lenné-Schule als Lehrer, Fachleiter, Koordinator und schließlich Schulleiter folgten die Würdigungen des Kollegiums und der befreundeten Schulleiter. Begleitet wurde der Nachmittag von der südamerikanischen Gruppe „Cumbia Andia“, die das Thema Holidays musikalisch untermalte.

2015 07 verabschiedung IMG 4738s  2015 07 verabschiedung IMG 4755s  2015 07 verabschiedung IMG 4776s

2015 07 verabschiedung IMG 4786s  2015 07 verabschiedung IMG 4814s  2015 07 verabschiedung IMG 4852s

Anschließend durften die Gäste den humorvollen Ausführungen von Dr. Ralf Heldmann und Alexander Schmidt lauschen, die einen tiefen Einblick in das Leben des Schulleiters Rainer Leimgruber an der Peter-Lenné-Schule gewährten. Fürwahr eine anekdotenreiche Reise in die alltägliche Welt eines „Schulleiters von Weltrang“.

Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt von Lenné und Pückler im Schulgarten, gespielt von Michael Schäfer und Eckhard Müller. In einem von Ulrike Meierotto und Michael Schäfer initiierten Schauspiel wurde das Schulleiterleben von Lenné und Pückler preußisch genau und amüsant unter die Lupe genommen, um der Frage nachzugehen: war unser Schulleiter eher ein preußischer Beamter oder vielleicht doch ein verkannter Gartenkünstler? Leider konnten die Herren diese Frage nicht endgültig klären, zumal das vom Fachbereich Floristik geschmückte Pick-Up-Auto, ein Chevrolet aus dem Jahr 1949 – dem Geburtsjahr des Schulleiters entsprechend – zur „Abfahrt in den Ruhestand“ bereitstand.

2015 07 verabschiedung IMG 4867s2015 07 verabschiedung IMG 4868s

2015 07 verabschiedung IMG 4898s2015 07 verabschiedung IMG 4933s

Es folgte streng nach preußischem Plan der formale Teil, die feierliche Übergabe der Entlassungsurkunde durch den Abteilungsleiter für das berufliche Schulwesen in der Senatsverwaltung, Herrn Schunder. Anschließend überbrachte Herr Pluta für die „Lenné-Akademie“ die besten Wünsche für den Ruhestand und würdigte die Verdienste von Herrn Leimgruber für die „Grüne Branche“.

2015 07 verabschiedung IMG 4967s2015 07 verabschiedung IMG 4980s

Das Schlusswort blieb dem Landesstellenkoordinator, Herrn Pellmann, überlassen. In seiner kurzen und in gärtnerisch-kaufmännischer Berufskleidung vorgetragenen Rede versuchte er die Gemeinsamkeiten zwischen Kaufmann und Gärtner herauszustellen, die für die Tätigkeit an unserer Schule entscheidend waren und ein Vorbild für viele Gartenbaubetriebe sein könnten.

2015 07 verabschiedung IMG 5021s2015 07 verabschiedung IMG 5041s

Die abschließende Staffelstabübergabe an den Nachfolger, Herrn Stephan Alker, erfolgte nach einem musikalischen Ständchen des Kollegiums, von Pianoklängen des neuen Schulleiters begleitet.

2015 07 verabschiedung IMG 5058s2015 07 verabschiedung IMG 5055s2015 07 verabschiedung IMG 5082s

Der gelungene Nachmittag klang mit der Musik von „Cumbia Andia“ an der Gartenbar am späten Abend aus, manch kleine Abschiedsträne wurde dabei verdrückt. Möge Herr Leimgruber seinen Ruhestand als Unruhestand verstehen, um mit kleinen Projekten wie der „Lenné-App“ Gärtnerisches und Kaufmännisches zu verbinden, die Schule von außen begleiten und bei Bedarf zu unterstützen.

Weitere Abschiede

Dies sollte aber noch nicht die letzte Verabschiedung im Schuljahr gewesen sein, denn gleiches geschah am letzten Schultag. Die Kollegin Astrid Fleischhauer verlässt unsere Schule, um an einem anderen OSZ eine neue Tätigkeit zu beginnen. Und Fachlehrerin Angelika Mölders wurde ebenso wie unsere „Chef- und Landesstellensekretärin“ Monika Hirsekorn in den Ruhestand verabschiedet.

2015 07 verabschiedung IMG 5282s2015 07 verabschiedung IMG 5260s2015 07 verabschiedung IMG 5335s

2015 07 verabschiedung IMG 5323s2015 07 verabschiedung IMG 5170s

Bei „Sekt und Selters am See“, begleitet von den wunderschönen Klängen des kamerunischen Musikers Gérard Nganjiu an der Gitarre, wurde ihnen der schmerzhafte Abschied von dieser wunderschönen Schule im grünen Zehlendorf hoffentlich ein wenig versüßt!

Klaus Pellmann
Landesstellenkoordinator

 

 

 

Bildnachweis:
Susanne Jäger, Peter-Lenné-Schule

Zum Seitenanfang