eingang Am 22.02.2014 schloss die Peter-Lenné-Schule mal wieder ihre Pforten für interessierte Schüler, Eltern, Ausbilder und Lehrer auf und hieß alle Gäste willkommen!

Auf die Besucher wartete wie im Jahr 2013 ein volles Programm, mit dem unsere Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen unsere Schule präsentierten.

 

tafel eingang Eine große Tafel am Eingang der Schule
sollte auf uns aufmerksam machen, denn
wir hatten wirklich was zu bieten...
floristik ... in der Eingangshalle roch es herrlich
nach Blumen und die fleißigen Mädchen
der BQL waren maßgeblich an einem
tollen ersten Eindruck unserer Schule beteiligt!
       
fachverband Um unsere enge Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern zu unter-
streichen, hatten wir den Fachverband
Garten- und Landschaftsbau ...
lagf  ... und den Ausbildungspartner Lagf eingeladen.
       
fos Die Schüler der BOS/FOS informierten die interessierten Schüler und Eltern zu ihrem Bildungsgang,... denk  ... wogegen die Schüler der BFS sogar zu den Informationen Ihres Bildungsganges ein Projekt zum Thema "Denk an mich - dein Rücken" vorbereitet hatten.
       
ratten Besondere Gäste gibt es zum Tag der offenen Tür an unserer Schule immer - diesmal ein putziger Haufen Ratten. bienenstand Frau König und Frau Berndt informierten zum Thema Honigbienen - die Peter-Lenné-Schule hat ein eigenes Bienenhaus!
       
fachwerker Bei unseren Fachwerkern war es zwischendurch richtig hektisch - das Zwiebelquiz war wohl ein voller Erfolg. lennecafe Für die, die es schon durch die ersten Stände geschafft hatten, wartete eine gute Bewirtschaftung im Lennécafé. Viele Kollegen hatten Kuchen gebacken.
       
timetable Wer unser Programm gelesen hatte und zu einem Event auf dem Hof wollte, ... bluetenzauber  ... kam an unserem Team der Schülerfirma "Lennés Blütenzauber" nicht vorbei. Die jungen Frauen der BFS hatten die Schule für diesen Tag floristisch "verzaubert"!
       
wurstverkauf In der gleichen Halle war diesmal unser Wurstverkauf untergebracht. Fleich von den eigenen Schweinen. Wer kann das schon bieten!? grill Die Bratwürste waren ebenfalls aus der gleichen Schlachtung und ratzfatz verkauft.
       
fleisch hmmmm..., ein toller Geruch zog durchs Haus. wegweiser Wer inzwischen vergessen hatte, wo er hin wollte..... ein Blick auf die Wegweiser konnte helfen.
       
motorsaege Oder auch die Ohren: Eindrucksvoll präsentierte eine Schülerin der Forstwirte den Umgang mit der Motorsäge. lotsendienst Aber auch der eingerichtete Lotsendienst wurde rege genutzt.

Leider lag uns kein Bildmaterial der Lehrbaustelle, der Hundeshow und der Zierpflanzer vor. Doch auch diesen Beteiligten ein herzliches Dankeschön.
Alle haben den Tag der offenen Tür 2014 wieder zu einem attraktiven Event gemacht. Die Zählung der Referendare ergab eine Besucherzahl von ca. 280 Personen!

Bis zum nächsten Tag der offenen Tür - 2015!

Kathrin Gilberg/Fotos: Susanne Jäger