SiegerBGkleinLandschaftsgärtner-Cup Berlin und Brandenburg - Azubis trotzen dem Regen im Britzer Garten!

Das Siegerteam des Berufswettbewerbes kommt von der Firma Thomas Fischer Garten- und Landschaftsbau aus Berlin. Nathanael Dedring und Marlon Reich sicherten sich mit einer hervorragenden Bauleistung den Sieg!

Als zweite platzierten sich Dominic Schön und Manuel Schultze von der Firma Georg Schulz Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau GmbH & Co. KG aus Großbeeren. Dritte wurden Pawel Borkowski und Marc Klingebiel vom Ausbildungsbetrieb Reinhold Fehmer GmbH Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau aus Falkensee.

Landschaftsgärtnercup 2014 – das erste Mal im Britzer Garten!

SiegerkleinEndlich ist es soweit, nach nahezu 30 Jahren Britzer Garten (BUGA 85) das erste Mal der Landschaftsgärtnercup im schönen Neukölln! Und auch diesmal konnten die Gestaltungsvorschläge unserer angehenden Meister und Techniker des Garten- und Landschaftsbaus die Fachleute der LAGF und des Fachverbandes überzeugen! Bleibt zu hoffen, dass der Wettbewerb das Publikum von der Leistungsfähigkeit des Berufsstandes überzeugt und das beste Team gewinnt! Lassen wir uns überraschen und wünschen allen Teilnehmern, Helfer und Unterstützern gutes Gelingen am 14. Juni im Britzer Garten!

Die Peter-Lenné-Schule öffnet ihre Pforten

teich2007-sAm 15. Juni 2014 können interessierte Besucher unseren Schulgarten besichtigen. Im Rahmen der Veranstaltung "Offene Gärten Berlin-Brandenburg" bieten wir unseren Gästen einen Einblick in unseren besonders gestalteten Schulgarten. Der frühsommerliche Blütenflor mit Rosen, Lavendel und vielen blühenden Gehölzen schmücken den von Auszubildenden hergerichteten Garten.

8. Bustour durch die Interkulturellen Gärten von Berlin 

allmende kontor neues stadtmoebel hochbeet mit bankAm 14. Juni Gemeinschaftsgärten und urbane Landwirtschaft vor Ort erleben

»Natur erhalten und gestalten« heisst es in der Peter-Lenné-Schule in Zehlendorf, der größten Agrarschule Deutschlands. Von dort geht die Tour in die Mitte von Berlin: in den »Interkulturellen Garten der Künste« in Schöneberg, das »Himmelbeet« im Wedding und den »Mauergarten« im Erweiterungsbereich des Mauerparks. In Altglienicke wird die im Landeswettbewerb mit dem 1. Preis ausgezeichnete Kleingartenanlage »Bachespe« ihren Naturlehrpfad zeigen und am Ufer der Spree, im »Spreegarten« an der Köpenicker Strasse, klingt der Tag bei einem Grill und guten Gesprächen aus.

Projektbericht vorgestellt

ug-bericht2

 

Über mehrere Jahre betreuten Techniker-Klassen der Staatlichen Fachschule für Gartenbau (FT 11 L, FT 21 L) ein Urban-Gardening-Projekt auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof.

Zusammen mit den „Stadtgärtnern” vom Allmende-Kontor erforschten sie die zum Teil widrigen Rahmenbedingungen (nur Hochbeete erlaubt, keine Wasserzuleitung, fehlender Windschutz, schnelle Verdunstung) und erprobten neue Techniken der Regenwassersammlung und Bewässerung von Pflanzbeeten.

Ihre Erfahrungen, ihr Wissen und viel Know-how fassten sie in einer Bauanleitung für ein selbstbewässerndes Pflanzbeet zusammen.

Die Anleitung und eine Dokumentation des Vorhabens finden Sie auf unserer Seite Urban Gardening.

Eine Dienstreise an das Horn von Afrika!

00-IMG 678s

 

Ein Bericht aus der Landesstelle für gewerbliche Berufsförderung in Entwicklungsländern

Äthiopien gehört auch heute noch zu den ärmsten Ländern auf dem afrikanischen Kontinent, trotz deutlich erkennbarer Fortschritte im wirtschaftlichen Bereich. Aber in den ländlichen Regionen des Landes spielt sich das Leben heute noch genauso ab wie vor Jahrhunderten.

Austausch und Weiterbildung mit französischen Schülern

GruppenfotokleinParis14Vom 08.04. bis 12.04. 2014 besuchten wir mit 11 Schüler und 3 Fachlehrern der Peter-Lenné-Schule in Berlin die französische Haupstadt und unsere Partnerschule TECOMAH. Eine Fachexkursion, die uns lange in sehr angenehmer Erinnerung bleiben wird...

Zum Menü...

speiseplanDen aktuellen Speiseplan der Mensa können Sie auf unserer Homepage unter

→ Service → Mensa

als PDF einsehen.

Guten Appetit!

eingang Am 22.02.2014 schloss die Peter-Lenné-Schule mal wieder ihre Pforten für interessierte Schüler, Eltern, Ausbilder und Lehrer auf und hieß alle Gäste willkommen!

Auf die Besucher wartete wie im Jahr 2013 ein volles Programm, mit dem unsere Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen unsere Schule präsentierten.

„The battle...Master of desaster"oder "Lehrer haben immer recht?!"

mod startNein, ein Desaster war der Vermessungswettkampf am „Tag der offenen Tür" in der Peter-Lenné-Schule sicher nicht, vielmehr ein gelungener Wettkampf mit sehr guten Messergebnissen.

Unter kritischer Beobachtung des Sachverständigen für Garten- und Landschaftsbau, Joachim Herold, startete der Wettkampf pünktlich um 10 Uhr in der Schule.

Zum Seitenanfang