04-raumschmuck frau bohs6. Meisterprüfung Floristik

Unter dem Motto „Alte Mauern neu erblüht“ präsentierte der 6. Meisterkurs der Fachschule für Gartenbau (Schwerpunkt Floristik) im Oktober seine Meisterwerke in der Bötzow Brauerei (Prenzlauer Allee 242). 

Zwei Jahre lang stellten sich die Kursteilnehmerinnen vielfachen Projekten, z. B. der Dekoration bei der Deutschen Meisterschaft 2012 im Grand Hyatt und in der Blumenhalle auf der Grünen Woche 2012 sowie 2013. Die Gruppe war sich immer einig und setzte ihre individuellen Kompetenzen und ihren Elan zielführend ein.

 

01-strauss frau vogler 02-kranz frau schochardt 03-raumschmuck frau burmeister
1 - Strauß Frau Vogler 2 - Kranz Frau Schochardt 3 - Raumschmuck Frau Burmeister

In der sechsten Meisterprüfung wurden individuelle handwerkliche Arbeiten für die Gedenktage im November präsentiert, wobei die Auswahl hochwertiger Floristik gefordert war, die aus Sträußen (siehe Foto 1), Kränzen (siehe Foto 2), Steckformen, freien und symbolischen Arbeiten bestand.

04-raumschmuck frau bohs 05-naturausschnitt  frau dienemann 06 tischschmuck frau bethge
4 - Raumschmuck Frau Bohs 5 - Naturausschnitt Frau Dienemann 6 - Tischschmuck Frau Bethge

Es sollten für den Festabend eines Events in der Bötzow Brauerei ein Tisch- und Raumschmuck (siehe Foto 3 und 4) gearbeitet werden. Der Auftraggeber wünschte für den Eingangsbereich der Bötzow Brauerei einen Naturausschnitt (siehe Foto 5) auf einer Fläche von 1 m x 1 m (Höhe 80 cm). Der Tischschmuck (siehe Foto 6) war für 80 Personen vorgesehen. Der Entwurf und die Umsetzung von zwei unterschiedlichen Varianten für den Schmuck von zwei Stehtischen (siehe Foto 7) waren ebenfalls gefordert.

07-stehtischdekoration frau michalski 08-gesamteindruck frau tribehs
7 - Stehtischdekoration
Frau Michalski

8 - Gesamteindruck Frau Tribehs

Am ersten Ausstellungstag der Meisterarbeiten fand parallel der Wettbewerb um die Silberne Rose statt. An dem Abend wurden die neuen Meisterinnen und die Teilnehmerinnen des Wettbewerbs geehrt und gefeiert.

Herzlichen Glückwunsch!

Dr. Jutta Peistrup

 

 

 

 eigene Fotos

Zum Seitenanfang