Vier Schüler der Peter-Lenné-Schule flogen zum Betriebspraktikum nach Göteborg!

GoeteborgAm 03.03.2013 ging es für vier Schüler der Peter-Lenné-Schule mit dem Leonardo Da Vinci - Programm nach Göteborg/ Schweden.

Nach einigen terminlichen Schwierigkeiten trafen wir uns 3mal mit Herrn Schön von der Peter-Lenné-Schule. Er half uns bei der Organisation für die Reise und gab uns wertvolle Tipps mit auf den Weg. Auch einen kurzen Kontakt zu den schwedischen Austauschschülerinnen half uns dabei, die Tücken Schwedens bereits vorher kennen zu lernen.

hh-sLandesstelle zum zweiten Mal als offizielles Dekade-Projekt „Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet!

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat die Landesstelle für gewerbliche Berufsförderung in Entwicklungsländern an der Peter-Lenné-Schule erneut als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung" für die Jahre 2013/14" ausgezeichnet.

Die Auszeichnung erhalten Initiativen, die das Anliegen dieser weltweiten Bildungsoffensive der Vereinten Nationen vorbildlich umsetzen. Sie vermitteln Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln. Seit 2005 wurden über 1700 herausragende Projekte ausgezeichnet, neben Kommunen, Initiativen und Einzelpersonen.

Gesundheitstag für die Lehrerinnen und Lehrer der Peter-Lenné-Schule am Montag, 05.08.2013

yogakleinDer erste Gesundheitstag fand unter dem Motto "Präventives Gesundheitsmanagement" statt.

Nach einer kurzen Einführung begaben sich die KollegInnen in sechs verschiedene Workshops. Die Inhalte der Workshops reichten von Stressmanagement und Burnout-Prävention über Improvisationstheater, gesunde Ernährung, wirkungsvolle Entspannungs- und Yogaübungen bis hin zu Atem- und Stimmtraining. Alle ReferentInnen waren bereits bei früheren Veranstaltungen an anderen Berliner OSZ erfolgreich tätig.

DSCN0540kleinBesondere Einblicke für die Tierpflegerklasse 411FK

Zum dritten Mal wurde ein Schur- und Klauenpflegekurs für die Tierpfleger organisiert und unter der Leitung von Herr Reichstein durchgeführt. So trafen wir uns am 30.Mai 2013 um 8.00 Uhr mit unseren Fachlehrern Frau Reinig und Herrn Rolfes am Gelände der Freien Universität in Berlin, um die Theorie am lebenden Objekt zu erlernen.

Ausstellung der Werkformen am 12. und 13. Oktober

 Fachschlerinnen und Frau Wegener
Meisteranwärterinnen und Frau Ursula Wegener

Automatische Beregnungsanlage von Rain Bird   

Versickerungsteich kleinDie Peter-Lenné-Schule (OSZ Agrarwirtschaft) als größte Agrarschule Deutschlands verfügt über umfangreiche gärtnerisch angelegte Außenanlagen, deren Nutzung und Pflege wesentlich zum positiven Image der Schule beiträgt.

Ein von Fachschülern der angeschlossenen Staatlichen Fachschule entwickeltes Konzept zur Versickerung, Speicherung und Nutzung des anfallenden Regenwassers und die Wasserversorgung der Grünanlagen durch dezentrale Brunnen wurde in den letzten Jahren umgesetzt.

von Klaus Pellmann

Fachexkursion zu unserer Partnerschule „TECOMAH" bei Paris

gruppenfoto paris  techniker kleinVom 15. bis 20. April waren wir mit einer Gruppe von Fach- und Berufsschülern sowie drei Lehrern in Frankreich. Im Mittelpunkt dieser Fachexkursion stand der Besuch und Austausch mit unser Partnerschule und Ausbildungszentrum für „grüne Berufe" in Jouy-en-Josas in der Nähe von Paris.
Gemeinsam mit französischen Schülerinnen und Schülern sowie ihren Lehrern nahmen wir an einem hoch interessantem Seminar- und Exkursionsprogramm teil. Dies wurde ermöglicht durch die hervorragende Organisation und Betreuung durch unsere französischen Gastgeber ganz besonders durch das Engagement von Frau Elisabeth Hemme. Ein großer Dank gilt auch dem „Deutsch-Französischen Jugendwerk", das durch die großzügige finanzielle Unterstützung dieses Vorhaben maßgeblich gefördert hat.

von Ralf Heldmann

Haben Sie Interesse?
Im September 2013 startet der Vorbereitungskurs für die Meisterprüfung 2015.

Bildungsreise nach Barcelona, in die wunderschöne Stadt am Mittelmeer

2013-04 barcelona-0

Keine Probleme mit „Fachchinesisch”

Gruppenfoto Chinesen klein"Do you speak Chinese? Honey, I Do!" Das wäre unserem Abteilungsleiter, Herrn Schön, am liebsten gewesen im Vorfeld des Besuches einer Delegation chinesischer Berufsschullehrer am 8.März 2013 in der Peter-Lenné-Schule.

Zum Seitenanfang