„Der beißt nicht, der will nur spielen!"

hundetag-s
Die 4. Klasse der evangelischen Grundschule Teltow-Seehof tauschte am 05.09.2012
ihren normalen Schullalltag gegen einen Tag Hundekunde. Das Thema war ,,Alles
rund um den Hund". Der Kinder-Hunde-Tag war ein Projekt der Berufsschulklasse
402TT, 3. Lehrjahr der Fachrichtung Tierheim/Tierpension an der Peter-Lenné-Schule.

 

Eine Kammer des schuleigenen Gewächshauses wurde von uns Berufsschülern zum tierischen Klassenzimmer umgewandelt. Wir brachten für die Aktion unsere eigenen Hunde mit. Die fünf kinderlieben und ruhigen Vierbeiner eroberten schnell die Herzen der 25 Kinder im Alter von 10 bis 11 Jahren. Nach einem gemeinsamen Frühstück begaben sich die Kinder gruppenweise an die 5 Stationen, wie z.B. „Fellpflege" und „Gassi gehen". Neben vielem theoretischen Wissen konnten auch praktische Dinge mit den Hunden ausprobiert werden.

Die Kinder hatten so viel Spaß, dass die Pausenzeit nebensächlich war und sie lieber weitermachen wollten.

hundetag-m
Den Kinder-Hunde-Tag verstalteten wir um Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit zu sammeln. Es gehört zur alltäglichen Arbeit eines Tierpflegers Menschen zu beraten und den richtigen Umgang mit Tieren zu lehren.

Der Tag hatte für uns einige neue praktische Situationen eröffnet, mit denen wir lernen mussten, umzugehen. Der Umgang mit den Kindern war für uns alle eine neue Erfahrung, von der wir aber profitieren werden. Der Tag war für die Kinder und auch für uns ein voller Erfolg. Auch mit weiteren Klassen soll das Projekt fortgeführt werden.

Natascha Junker

Auszubildende

 

 

Zum Seitenanfang