Besuch aus Frankreich und Norwegen im November 2012

tecomah-logo

Wie schon in den vergangenen 2 Jahren war auch in diesem Jahr eine große Schülergruppe mit 60 Schülern der Schule „TECOMAH“ aus Jouy-en-Josas in der Nähe von Paris bei uns zu Gast.

Die Peter-Lenné-Schule hatte zum ersten Greenday geladen

GreenDay rgb

 

Am 12.November fand der erste bundesweite „Green Day" der zeitbild-stiftung statt. An diesem Tag konnten Schülerinnen und Schüler viele Berufe aus dem Klima- und Umweltschutz in der Praxis erleben. So hatte auch die Peter-Lenné-Schule als eine von 130 Einrichtungen unter dem Titel „Die grünen Berufe stellen sich vor – von der Berufsqualifizierung bis zum Abitur" eingeladen.

Exkursion der Klasse BOS 213 an die Humboldt-Universität

zineg-s„Wie Tomaten die Welt verbessern können″

Worum geht's? Schon seit längerem beschäftigt sich die Industrie mit der Nutzung erneuerbarer Energien. Wieso dann nicht auch in der industriellen Agrarwirtschaft? Zum einen können neue technische Verfahren den Gärtnern eine Menge Geld ersparen und zum anderen die Umwelt schonen.

Das Verbundprojekt ZINEG – Zukunftsinitiative Niedrigenergiegewächshaus – befasst sich genau mit diesem Thema und untersucht in fünfjähriger Forschungszeit dazu, wie Gewächshäuser in Zukunft auf emissionsfreiere, günstigere und ertragsreichere Art fungieren könnten.

Berufswettbewerb für junge Gärtnerinnen und Gärtner 2013

03 bwb-2011

"Grüne Berufe sind voller Leben - wir schaffen Wachstum" so lautet das Motto ...

„In 80 Gärten um die Welt”

igs-logo

 

Studienfahrt der Fachschulklasse FT11L zum Gelände der Internationalen Gartenschau Hamburg 2013

Am Mittwoch ging es um halb acht für die Studierenden des Techniker-Lehrgangs von der Schule aus mit dem Bus Richtung ZOB. Dort stiegen die Mitglieder der Vereinigung Gartenbauschule Berlin e. V. zu, unter ihnen auch unser Organisator Herr Arnold Ulken. Von dort machten wir uns auf den Weg nach Hamburg zum Gelände der igs 2013 (Internationale Gartenschau Hamburg).

Die Fachschulklasse Floristik erkundet Amsterdam und Umgebung

2012-09-02-floristik-niederlande-300

Der folgende Bericht soll einen kleinen Eindruck von unserer sehr interessanten Fachexkursion in die Niederlande geben. Es werden die Höhepunkte unserer Stationen kurz vorgestellt.

„Der beißt nicht, der will nur spielen!"

hundetag-s
Die 4. Klasse der evangelischen Grundschule Teltow-Seehof tauschte am 05.09.2012
ihren normalen Schullalltag gegen einen Tag Hundekunde. Das Thema war ,,Alles
rund um den Hund". Der Kinder-Hunde-Tag war ein Projekt der Berufsschulklasse
402TT, 3. Lehrjahr der Fachrichtung Tierheim/Tierpension an der Peter-Lenné-Schule.

 

Geschichten, Gedanken und Gedichte von Auszubilden­den im Garten- und Landschaftsbau

schatzkisteDie folgenden Texte entstanden am letzten Tag der Methodenwoche „Deutsch für Gärtner“ und stammen von Schülern der Klassen 511, 512 und 513. Diese Schüler sind Auszubilden­de des Garten- und Landschaftsbaus und werden als zukünftige Gärtner vor allem Tätigkeiten durchführen, die sie körperlich und praktisch fordern werden. Mit den folgenden Texten soll eine andere – kreative – Seite dieser Schüler gezeigt werden.

 Weiterlesen: Verborgene Schätze an der Peter-Lenné-Schule

 

Deutsche Meisterschaft der Florist/-innen 2012

0-300px

Die sechste Meisterklasse Floristik der Peter-Lenné-Schule gestaltete zum Galaabend der Deutschen Meisterschaft der Florist/-innen 2012 im Hotel Hyatt am Potsdamer Platz die Tischdekoration für ca. 800 Personen.

Der Fachverband Deutscher Floristen und die Fleurop luden zu dieser Festveranstaltung nach den ereignisreichen Tagen um die Meisterschaft ein.

Bericht vom Asia-Day der Landesstelle

150px-ernteEin Asia-Day eröffnete am 31. August das neue Programmjahr und zahlreiche Besucher waren der Einladung der Landesstelle in die Peter-Lenné-Schule gefolgt. Im Fokus des Tages standen die Themen Entwicklungszusammenarbeit und Schutz bedrohter Tierarten in Asien.

Zum Seitenanfang