Besuch aus Frankreich und den Niederlanden 

150px-zwolle-tecomahBienvenue TECOMAH Jouy-en-Josas !
Welkom Groene Welle Zwolle! 

Wie im vergangenen Jahr besuchte uns am 27.09.2011 eine große Schülergruppe (60 Schüler) des Lycée „Tecomah" aus der Nähe von Versailles.

In Gruppen stellten sie ihr Land-Art-Projekt „art-in-situ" unseren beiden Technikerklassen vor.

Im zur Schule gehörenden Park von 120 ha Größe hatten sie sich in der vorhergehenden Woche auf vielfältige Weise mit der Landschaftsgestalt auseinander gesetzt und schufen – auch mit literarischen Bezügen – subtile Kunstwerke, die nur aus lokal vorfindbaren Materialien kreiert wurden. Sie vermittelten uns eine Vorstellung davon, in welch differenzierter Weise man Landschaft gestalten, ja ergänzen kann und waren dadurch wirklich inspirierend.

227px-tecomah1 227px-tecomah2 227px-tecomah3

Nach der Schulgartenführung – auch durch zwei Fachschüler – ging es nachmittags in den Britzer Garten. Groß war die Überraschung der französischen Schüler und Lehrer, hier einen derart schön und vielseitig gestalteten Stadtpark vorzufinden, der in den gängigen Touristenführern offenbar fehlt.

Ein erster Gegenbesuch ist für den März 2012 vorgesehen.

Homepage der Tecomah: www.tecomah.fr

 


 

250px-GroeneWelleBereits am 23.09.2011 empfingen wir erstmals eine aus 30 Schülern bestehende Gruppe der Beruflichen Schule „De Groene Welle" aus Zwolle in den Niederlanden. Gemeinsam mit den Schülern aus der GaLaBau-Klasse 596 und der Forstwirte-Klasse 81 wurde die Schule erkundet. Nach Überwindung anfänglicher Berührungsängste entwickelte sich ein sehr intensiver Austausch zwischen den Berliner und den niederländischen Schülern über die unterschiedlichen Ausbildungssysteme. Der Besuch klang mit einer guten Stimmung beiderseits aus, so dass sich auch hier ein Austausch entwickeln könnte.

Homepage der AOC de Groene Welle: www.groenewelle.nl

 

 


Fotos und Text: Wilfried Lindloff, Peter-Lenné-Schule
GroeneWelle.jpg: Rolf Versteeg, Wikimedia Commons, CC-by-SA 3.0 unported