Kamerun-Tag der Berliner Landesstelle ein v(t)oller Erfolg!

01_kameruntag-2010„Kamerun – Afrique en miniature“ und „Kamerun – ein Land v(t)oller Perspektiven“? Das waren die wichtigsten Themen des Kamerun-Tags der Berliner Landesstelle am 1.10.2010 in der Peter-Lenné-Schule. Und wie müsste das Fazit nach der Veranstaltung lauten?

„Afrika im Kleinen“ ist eine durchaus treffende geographische Bezeichnung, aber Kamerun bietet noch vieles mehr: ein großartiges Land von beeindruckender Schönheit, geprägt von freundlichen, liebenswerten und aufgeschlossenen Menschen!

Ungefähr 90 Gäste, die Oberschulrätin Frau Schmidt (SenBWF), die Schulleitungen der Peter-Lenné- und der Knobelsdorff-Schule, Kolleginnen und Kollegen, Freunde und Förderer der Landesstelle und natürlich die Kursteilnehmer in Begleitung weiterer Interessenten aus diversen afrikanischen Staaten machten diese Veranstaltung zu einem vollen Erfolg!

08_kameruntag-2010   10_kameruntag-2010
Begrüßung durch Herrn Leimgruber   Vortrag von Herrn Dr. Mouafo

Nach der Begrüßung der Gäste durch den stellvertretenden Schulleiter der Peter-Lenné-Schule, Herrn Leimgruber, wurde die Dienstreise der Mitarbeiter der Berliner Landesstelle nach Bassossa in Westkamerun von Herrn Pellmann (Koordinator der Berliner Landesstelle) mit Unterstützung durch Herrn Rammensee (Peter-Lenné-Schule), Herrn Sterzenbach (Knobelsdorff-Schule) und Herrn Dr. Mouafo aus Kamerun in einem bebilderten Vortrag vorgestellt. Die Kontaktaufnahme mit der Bevölkerung, der Einbau einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Krankenstation, die Vermessung des Baugrundstücks für das geplante Bildungszentrum in Bassossa und die Vorstellung des Projekts bei staatlichen und privaten Institutionen bei gleichzeitiger Reise durch das Land standen im Vordergrund der Ausführungen.

Ergänzt wurde der Vortrag durch zwei beeindruckende Kurzfilme des Filmemachers Michael Schäfer, der die Reise begleitet hatte. Neben einem Film über die Arbeit der Berliner Landesstelle in Kamerun und Berlin zeigte ein zweiter Film Ausschnitte des Lebens von Dr. Mouafo, der das „Berufsbildungszentrum für nachhaltige Entwicklung PapaKolla“ in Bassossa plant.

04_kameruntag-2010   01_kameruntag-2010
Gedeckte Tafel im Gewächshaus der Peter-Lenné-Schule   Gruppenbild mit der Oberschulrätin, Fr. Schmidt

Den Höhepunkt des Nachmittags stellte die anschließende kleine Feier im neuen Gewächshaus der Peter-Lenné-Schule dar! Mit afrikanischem Festschmuck unter den Fahnen der beteiligten Länder wurden, in einheimischen Gewändern und mit musikalischer Begleitung, kamerunische Spezialitäten gereicht. Der Nachmittag entwickelte sich zu einem Höhepunkt der bisherigen Landesstellen-, besser noch schulischen Aktivitäten! Letztendlich fielen sämtliche kulturellen Schranken und es entwickelte sich ein reger Erfahrungs- und Meinungsaustausch zwischen den kamerunischen und deutschen Gästen.

Ein besonderer Dank für kamerunische Kochkünste gilt Felista Tansi, Elsie Beh Bongwa und ihren fleißigen Helferinnen und Helfern in der Küche. Aus der angekündigten „petite colation“ machten sie ein großes Büffet: beginnend mit einer Suppe aus Schafsfleisch, dem Hauptgericht aus gebratenem Fisch, Rindfleischspießen, Kochbananen, Bohnen und diversem Gemüse, abgerundet durch einem Nachtisch mit verschiedensten exotischen Früchten. Zusammen mit den liebevollen und fachkundigen Erläuterungen durch Felista und Elsie am Büffet eine kulinarisch und optisch wahrlich sehr gelungene Reise zu den „Geschmäckern Kameruns“.

17_kameruntag-2010   28_kameruntag-2010
Kulinarische Beratung am Büffet: „Das Schaf scharf?"   Reise zu den Geschmäckern Kameruns

Weiterer Dank gilt den Schülerinnen und Schülern der Klasse FT 91L für die Unterstützung bei den Vorbereitungen, Frau Lakomski und ihren Floristik-Schülerinnen für die gelungene Dekoration, Frau Euteneuer und den Gärtnerinnen, dem Hausmeister Herrn Steinicke und seinen Helfern für die Raumausstattung, dem OSZ Ernährung mit Frau Wagnitz für Geschirrausleihe und Unterstützung im Vorfeld, sowie sämtlichen nicht namentlich erwähnten fleißigen Helfern und Unterstützern, die diesen Tag erst möglich gemacht haben!

Klaus Pellmann
Koordinator der Berliner Landesstelle für gewerbliche Berufsförderung in Entwicklungsländern

Siehe auch:

© Fotos: M. Rammensee, T. Kayser, Peter-Lenné-Schule Berlin 2010

Zum Seitenanfang