600px_kamerun155

Die Berliner Landesstelle und die Negropolis-Stiftung präsentieren:

Kamerun - ein afrikanisches Land (t)voller Perspektiven!

am Freitag, 01.10.2010 ab 14:00 Uhr

Ein afrikanisches Sprichwort sagt: "Die Europäer haben die Uhr, wir haben die Zeit!" Drei Kollegen der Landesstelle für gewerbliche Berufsförderung in Entwicklungsländern haben auf ihrer Dienstreise zum Volk der Bamiléké viele Erfahrungen gesammelt und berichten ihren eingeladenen Gästen davon.

Die Dienstreise der Mitarbeiter der Berliner Landesstelle im Frühjahr 2010 nach Bassossa in Westkamerun war ein besonderer Höhepunkt der diesjährigen Landestellenaktivitäten. Diese Reise möchten wir allen Interessierten gerne an einem „Kamerun-Tag“ in Wort und Bild vorstellen. Neben Informationen über das Land, die Reise und das geplante Bildungsprojekt wird die Arbeit des Negropolis Stiftungsgründers, Dr. Mouafo, und die der Landesstelle - von dem Filmemacher Michael Schäfer filmisch dokumentiert - vorgestellt.

Musikalische Begleitung und landestypisches Essen („petite colation“) werden den Tag abrunden.

Klaus Pellmann
Fachleitung Wassermanagement und Koordination der Landesstelle