bfs klassenfahrt 1

Vom 03.07. bis zum 06.07.2017 waren wir in Burg im Spreewald. Dort sind wir Kanu und Fahrrad gefahren und haben eine Kahnfahrt unternommen.

Dabei haben wir den Unterschied zwischen einem Biber und einem Nutria kennen gelernt. In unserer Unterkunft haben wir uns selbst verpflegt, was uns viel Spaß bereitet hat. Im Heimatmuseum informierten wir uns über die Geschichte des Spreewaldes. Typisch für den Spreewald sind unter anderem die Gurken. Wir haben gesehen, wie sie angebaut werden, erklärt bekommen wie sie auf riesigen Auslegern der Erntemaschinen im Liegen geerntet werden, verschiedene Sorten probiert und selbst Schnellgurken eingelegt. Diese 4 Tage in der Natur waren lustig, vielfältig und bleiben uns in guter Erinnerung.

bfs klassenfahrt 2

bfs klassenfahrt 3bfs klassenfahrt 4

 

 

 

 

 

 

 

Text/Fotos: Julia, Vivienne, Mathurada, Medina, Ello

Zum Seitenanfang