foto digitalisierungAm 22. November unterzeichnete unser Schulleiter Herr Alker in Anwesenheit von Herrn Dunkhase, Vertreter der Deutsche Kinder- und Jugendstiftung die Zielvereinbarung zur Implementierung der Digitalisierung an beruflichen Schulen (DKJS - https://www.dkjs.de/themen/alle-programme/berufsschule-digital/ ) mit einer Förderung im Umfang von 10.000,-€. Konkret werden zwei digitale Projekte in den Fächern Deutsch und Mathematik gefördert. Diese Projekte werden auf ihre Vorbildfunktion in Bezug auf die Digitalisierung unserer gesamten Schule hin ausgewertet.

 

Text: St. Alker             Foto: A.Taubert/F. Wenzel

mittelbach 2018Am 21.11.2018 wurde Marc Mittelbach vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft in Erfurt als einer der besten Azubis 2018 ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde durch die Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft im Freistaat Thüringen Frau Birgit Keller und durch den Präsidenten des Landesverbandes Gartenbau Herrn Ulrich Haage verliehen. Marc Mittelbach besucht an der Peter-Lenné-Schule die Berufschulklasse der Zootierpfleger im ersten Ausbildungsjahr.

Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser Auszeichnung und wünschen weiterhin viel Erfolg in der Ausbildung.

 

Foto: Hannes Schauerhammer (SWE Stadtwerke Erfurt GmbH) - vielen Dank für die Freigabe des Fotos.

eingang Am 23.02.2019 findet erneut der Tag der offenen Tür

an unserer Schule statt. Sie können sich über unsere Bildungsgänge, über unsere verschiedenen Fachrichtungen und auch über alle Möglichkeiten zu einem besseren Schulabschluss informieren. Die verschiedenen Klassen werden ihre Schwerpunkte in der Ausbildung präsentieren und stehen für Gespräche bereit. Dazu können Sie sich unser Schulgelände mit den Tieren, den Gewächshäusern und dem BioEnergieLAbor BELARE anschauen. Es wird auch die eine oder andere Vorführung geben, z.B. die K9 Suchhundegruppe oder auch eine Motorsägen-Vorführung. Auch der Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau wird erwartet.

kinderlaehmung bildDie Schülerschaft hat weitere elf Impfungen gesammelt. Im Juni konnten wieder 5.500 Deckel abgewogen werden. Seit Beginn der Aktion "Deckel gegen Polio" konnten 22.500 Deckel für 45 Imfungen gegen Kinderlähmung gesammelt werden. Bitte weiter Plastikdeckel sammeln! 

01s use18Peter-Lenné-Schule wieder als „Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21-Schule“ ausgezeichnet

Kontinuität und Innovation, das zeichnet die Peter-Lenné-Schule im Umweltbereich besonders aus und war für die Jury unter Leitung von Harry Funk und Petra Brandstädter (Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie) wesentlicher Grund, die Schule erneut mit der begehrten Auszeichnung „Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21-Schule“ auszuzeichnen.

12s koop bneDie Agenda 2030: 17 Ziele für eine lebenswerte Zukunft

Die Peter-Lenné-Schule und die Landesstelle als Vermittler von nachhaltiger Entwicklung im beruflichen Schulalltag

Mit der Agenda 2030 sprachen sich die Vereinten Nationen (UN) im Jahr 2015 für eine lebenswerte Zukunft weltweit aus. Gemeinsam entwickelten sie 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, die Sustainable Development Goals, kurz SDGs genannt. Die Agenda gilt für alle Staaten dieser Welt: Entwicklungsländer, Schwellenländer und Industriestaaten sind gleichermaßen aufgefordert, ihren Beitrag zu leisten.

kopfkranz 1Florale Kopfkränze

Auszubildende des zweiten Ausbildungsjahres Floristik der Peter-Lenné-Schule nahmen an einem Kooperationsprojekt im Garten der Diaspora des Jüdischen Museums erfolgreich teil. Sie fertigten florale Kopfkränze an, die in einer Modenschau präsentiert wurden.

london 1 kleinAm Sonntag, den 10.06.2018, ist eine Gruppe mit Ausbildern und Lehrern nach London aufgebrochen, um die Auszubildenden der Peter-Lenné-Schule in ihren Londoner Betrieben zu besuchen. Gleichzeitig sollte es eine Fortbildung zum britischen Ausbildungssystem geben. Dazu gehört ein Besuch im Pershore College in „The Midlands“. Dies ist eine große Schule für die grünen Berufe.

paris 2018Vorab möchten wir, die Schüler*innen der Peter-Lenné-Schule, welche an der Fahrt nach Paris teilgenommen haben, uns bei allen Organisatoren bedanken. Somit einen Dank an die Lehrer*innen der Peter-Lenné-Schule und ein ganz besonderer Dank an das Deutsch-Französische Jugendwerk für die finanzielle Unterstützung.

Am 09.04.2018 begann unsere Reise in einer netten kleinen Runde. Nachdem wir in Paris ankamen, mussten wir alle feststellen, wie voll Paris im Gegensatz zu Berlin ist. Nach einer langen Bahnfahrt kamen wir dann irgendwann in unserer Unterkunft an.

Ergebnisse der Schülerbefragung im Schuljahr 2017/2018 liegen vor.

300px fragebogenIm Dezember und Januar nahm die Peter-Lenné-Schule, OSZ Natur und Umwelt, wieder an einer Befragung teil, die seit 2005 vom Netzwerk Schülerbefragung organisiert und durchgeführt wird. Insgesamt beteiligten sich neun Schulen.

Das Ergebnis ist für unsere Schule wieder sehr erfreulich, auch in diesem Jahr gaben die Schülerinnen und Schüler wieder gute Noten für Unterricht und Schulklima.

Zum Seitenanfang